AC/DC: Brian Johnson bestätigt angeblich Rückkehr zu Band

acdc Brian JohnsonGerüchte gibt es schon seit längerem: Jetzt hat Brian Johnson offenbar zugegeben, dass er bei einem kommenden AC/DC-Album dabei ist.

Langsam verdichten sich die Hinweise: Nachdem Stevie Young, Brian Johnson und Phil Rudd Anfang August allesamt zur selben Zeit in Vancouver gesichtet wurden und ein Magazin kurze Zeit später behauptete, es werde ein AC/DC-Album mit alten Aufnahmen des verstorbenen Malcolm Young geben, hat jetzt offenbar Johnson die Katze aus dem Sack gelassen – zumindest was ihn selbst als Sänger betrifft.

Das behauptet jedenfalls die Metal-Formation Terrorizer auf ihrer Facebook-Seite. Angeblich haben die Band-Mitglieder Johnson auf der Heimreise von ihrer Tour am Flughafen getroffen.

„Wir haben ihn nach den Gerüchten gefragt, die sagen, dass er auf dem neuen AC/DC-Album dabei ist, und er hat ‚ja‘ gesagt – und dass er es satt hat, das zu leugnen“, so Terrorizer. Eine offizielle Bestätigung von AC/DC gibt es bisher nicht.

AC/DC live mit Brian Johnson:

5 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here