ACDC Tourauftakt 2015Am 5. Mai haben AC/DC in Arnheim ihre Europatournee eingeläutet, die sie ab heute auch nach Deutschland führt. Nun gibt es ein Video vom Auftritt.

AC/DC sind zurück auf den großen Bühnen dieser Welt. Am Dienstag (5. Mai) gaben Angus Young und Co. in Arnheim das erste Europakonzert im Rahmen ihrer Welttour. Die Hardrock-Helden legten los mit ›Rock Or Bust‹, dem Titelsong ihres neuen Albums, danach setzte es Klassiker wie ›Dirty Deeds Done Dirt Cheap‹, ›High Voltage‹, ›Hells Bells‹ und ›Let There Be Rock‹.

Bereits im April waren AC/DC als Headliner am Eröffnungstag des Coachella-Festivals in Kalifornien aufgetreten. Ausschnitte davon könnt ihr euch hier anschauen.

Die erste Show in ihrer aktuellen Besetzung mit Stevie Young an der Rhythmusgitarre und Chris Slade an den Drums spielte die Band bei den Grammys Anfang Februar. Erstgenannter ist für seinen an Demenz erkrankten Onkel Malcolm Young zur Band gestoßen. Chris Slade hat Phil Rudd ersetzt, der wegen Morddrohung und Drogenbesitzes vor Gericht steht und kürzlich ein Geständnis abgelegt und Fehler eingestanden hat.

Mit ›Rock Or Bust‹ begannen AC/DC ihre Europatournee in Arnheim: