TekkenTagTournament2Tag-Team-Keilerei für bis zu vier Spieler.

In TEKKEN TAG TOURNAMENT 2 lassen über 50 Kämpfer des TEKKEN-Universums ihre Fäuste und Füße fliegen. Und wie es sich für ein ordentliches Martial-Arts-Spiel gehört, verfügt jeder Charakter über eigene Fähigkeiten und Techniken. Sind die Grundkenntnisse erst einmal erlernt, schlagen und treten sich individuell zusammenstellbare Teams durch abwechslungsreiche Arenen.

Konträr zum ersten Teil erlaubt TEKKEN TAG TOURNAMENT 2 mehr Konstellationsmöglichkeiten: Ob zwei gegen zwei Spieler antreten, ein Recke sich einem anderen stellt oder ein Einzelkämpfer es mit zwei Kontrahenten aufnimmt – zu voller Pracht reift das Beat ’em up mit mehreren Freunden vor der Konsole oder online. Der Tag-Team-Fokus erweist sich dabei als wichtiger Taktik- und Motivationsspender. Zum einen, weil die konkurrierenden Gruppierungen von bis zu vier Spielern gesteuert werden dürfen. Zum anderen, weil jede Mannschaft nicht nur nach Belieben zwischen ihren beiden Ringrüpeln hin- und herwechseln, sondern sie auch parallel für einstudierbare Kombinationsmanöver einsetzen kann.