gow_ascensionGOD OF WAR: ASCENSION (dt. Version)
PlayStation 3
SONY/JETZT ERHÄLTLICH

Es kann nur einen geben.

Die GOD OF WAR-Serie um den ehemaligen spartanischen Krieger Kratos gehört seit 2005 zu den erfolgreichsten Action-Adventure-Reihen der Videospielhistorie. ASCENSION schildert nun Kratos’ Vorgeschichte und Versuche, sich von seinen Sünden und seinem Bluteid zu befreien, der ihn an den Kriegsgott Ares bindet. Die Handlung beginnt sechs Monate nach dem Mord an Kratos’ Familie und somit rund zehn Jahre vor den Ereignissen des ersten GOD OF WAR-Titels. Als dem kalkweißen Spartaner bewusst wird, dass er seine Frau und sein Kind aufgrund einer teuflischen Manipulation getötet hat, schwört er Rache an Ares.

Der Aufbau der brutal-bombastisch inszenierten Software fällt serientypisch aus: Im Vordergrund stehen blutige, kontinuierlich schwieriger werdende Rachegefechte gegen bestialische Armeen der griechischen Mythologie und des Totenreichs sowie steinharte (Quick Time-)Auseinandersetzungen mit übermächtigen Titanen. Spieler dürfen sich unter anderem über vielfältige Gegnerarten, verbesserte Kampf-/Waffensysteme mit gewohnt einfachen Combo-Ausführungen, eine größere Auswahl an Spezialangriffen, Finishing Moves, aufsammelbaren Relikten, Zaubern und aufrüstbaren Filetierwerkzeugen freuen. Darüber hinaus laden Fremdaufträge und Minispiele zu auflockernden Ruhepausen von dem rasanten Action-Getümmel, verlangen Rätsel nach Gehirnsport, Flug-, Kletter- und Sprungpassagen nach Geschicklichkeit, verzweigte Handlungsstränge nach Entscheidungen und versteckte Schätze nach Erkundungsgeist.

Doch ASCENSION gewährt nicht nur bisher verwehrte Einblicke in Kratos’ Vorgeschichte und Seelenleben, sondern bringt als erstes GOD OF WAR auch diverse Multiplayer-Modi mit: In epischen Off-/Online-Schlachten können sich bis zu acht Spieler miteinander messen, ihre nach und nach erweiterbaren Ausrüstungen frei zusammenstellen und sich mit Ares, Hades, Poseidon und Zeus verbünden.

INJUSTICE: GÖTTER UNTER UNS (dt. Ver.)
Playstation 3, Wii U, Xbox 360
WARNER BROS. GAMES/JETZT ERHÄLTLICH

Keilerei mit Batman, Superman und Co

MORTAL KOMBAT VS. DC UNIVERSE (dt. Version) hetzte 2008 Protagonisten der MORTAL KOMBAT-Videospieleserie und des DC-Comics-Universums aufeinander. 2013 widmet sich Entwickler NetherRealm voll und ganz der letztgenannten Gruppierung: In INJUSTICE: GÖTTER UNTER UNS steigen DC-Helden und -Schurken wie Batman, Superman, Catwoman, Green Lantern, Harley Quinn, Joker, Lex Luthor, Bane oder Wonder Woman gegeneinander in den Ring.

Wie es sich für ein Beat ’em up gehört, verfügt jeder Charakter über eigene, in diesem Fall aus den Comic-Vorlagen bekannte Superkräfte, die nach und nach verinnerlicht werden wollen. Im Verlauf der mit einer Geschichte von NetherRealm, DC Entertainment und den DC-Autoren Justin Gray sowie Jimmy Palmiotti verbundenen Kämpfe schlagen und treten Spieler sich durch eine Vielzahl interaktiver, mehrstöckiger Arenen: Unter anderem führen die von zahlreichen Charakterwechseln, Minispielen und Quick Time Events umrahmten Keilereien in Supermans Festung der Einsamkeit, Batmans Bathöhle oder den Wachturm der Gerechtigkeitsliga. Zu voller Pracht reift INJUSTICE: GÖTTER UNTER UNS natürlich – wie jedes Prügelspiel – mit mehreren Spielern vor der heimischen Konsole oder online.

LUIGI’S MANSION 2
3DS/NINTENDO/JETZT ERHÄLTLICH
Who you’re gonna call? Luigi!

In LUIGI’S MANSION musste der Titelheld seinen Bruder Mario 2002 aus einer verspukten Villa befreien. Elf Jahre später kehren die Geister zurück und entführen Mario gleich in mehrere Spukhäuser. Höchste Zeit also für Luigi, aus seiner vorzeitigen Geisterjäger-Rente zurückzukehren. Unter Verwendung seines „Schreckweg 09/15“- Spezialstaubsaugers durchstreift der Latzhosenträger die Villen nach schaurigen Gestalten.

Die Gespenster setzen sich trotz kauziger Erscheinungsmerkmale vehement zur Wehr, indem sie Luigi festhalten, ihn hinterrücks angreifen oder Fluchtwege versperren. Zudem gestaltet sich die Geisterjagd deutlich raffinierter als 2002: Während es die Geister damals lediglich einzusaugen galt, müssen sie heute vorher mit einem Stroboskop geschockt werden. Dass den Schnauzbart teilweise gleich mehrere Kreaturen der Nacht attackieren, macht die Aufgabe umso kniffliger.

LUIGI’S MANSION 2 spielt sich dynamischer als sein Vorgänger, bezieht mehr Rätselaufgaben ein und stellt Luigi in manchen Missionen mit Toad sogar einen alten Bekannten des Nintendo-Universums zur Seite. Auch schmucke 3D-Grafik, liebevolle Klanguntermalung, sinnvolle Einbeziehung bewegungsempfindlicher Steuerung und nicht zuletzt ein umfangreicher Mehrspieler-Modus für bis zu vier Teilnehmer begeistern vollends.

MONSTER HUNTER 3 ULTIMATE
3DS, Wii U
CAPCOM/JETZT ERHÄLTLICH
Ultimatives Gemetzel.

MONSTER HUNTER 3 wird seinem ULTIMATE-Zusatz vollends gerecht: Im Vergleich zu früheren Ablegern der Serie fällt die Inszenierung (in der Wii U-Version dank schmucker 1080p-Full-HD-Optik und satten Surround-Sounds, in der 3DS-Variante aufgrund toller 3D-Grafik) noch bombastischer, das um sechs neue Waffen, 2000 neue Ausrüstungsteilen und 500 neue Items erweiterte Arsenal ergiebiger, das Inventar übersichtlicher, die fantasievolle Spielwelt noch umfang- und abwechslungsreicher aus. Parallel präsentieren sich die zu bezwingenden Monster (darunter über 30 neue) abermals größer und garantieren dementsprechend noch schweißtreibendere Kämpfe.
Im Verbund mit MONSTER HUNTER-bewährtem Gameplay erzeugen die Verbesserungen ein adrenalinhaltiges, forderndes Open-World-Action-Adventure mit Daumenmuskelkater-Garantie. Für zusätzliche Langzeitmotivation sorgen wöchentlich neue Download-Herausforderungen. Ein weiterer Clou: Wer MONSTER HUNTER 3 ULTIMATE für beide Nintendo-Konsolen besitzt, kann zwischen den Versionen hin- und herwechseln. Sprich: Ein auf der Wii U begonnenes Spiel lässt sich auf 3DS fortsetzen und umgekehrt. Auch der Multiplayer-Modus funktioniert konsolenübergreifend.