Bob dylan @ William ClaxtonBob Dylan hat eine gut halbstündige Auswahl aus seiner demnächst erscheinenden CD-Box THE BASEMENT TAPES COMPLETE online gestellt.

Bob Dylan gönnt uns einen Vorgeschmack auf die komplette Sammlung seiner BASEMENT TAPES. Das Boxset wird sechs CDs mit insgesamt 138 Tracks enthalten, darunter bis dato ungehörte Aufnahmen, und ist ab dem 4. November hierzulande erhältlich. Wer mag, kann sich ab sofort eine 34-minütige Songauswahl aus THE BASEMENT TAPES COMPLETE im Stream anhören.

Nachdem Dylan 1966 bei einem Motorradunfall schwer verletzt wurde, zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück und ging acht Jahre lang nicht mehr auf Tour. Trotzdem war er weiter musikalisch aktiv. Zusammen mit Robbie Robertson, Rick Danko, Richard Manuel, Garth Hudson und Levon Helm, auch bekannt als The Band, nimmt er im Kellergeschoss eines kleinen Hauses in West Saugerties, New York zahlreiche Tracks auf. Dabei handelt es sich um Traditionals, Coverversionen von Songs bewunderter Künstler wie Hank Williams, aber auch Eigenkompositionen, darunter Klassiker wie ›I Shall Be Released‹, ›The Mighty Quinn‹ oder ›One Too Many Mornings‹.

Die Aufnahmen wurden zunächst nicht auf Alben verwertet, erst 1975 kamen einige Tracks als offizielle Bootleg-Platte heraus. Über die Jahre wurden weitere Lieder veröffentlicht, doch erst mit THE BASEMENT TAPES COMPLETE kann man nun erstmals die legendären Basement-Sessions von Bob Dylan gemeinsam mit The Band im Ganzen hören.