Brian Wilson Right TimePünktlich zum 50-jährigen Jubiläum von PET SOUNDS wird Beach Boys-Mastermind Brian Wilson noch einmal Konzerte in Europa geben.

PET SOUNDS, 1966 erschienen, gilt als eines der ganz großen Meisterwerke der Rockmusik. Das runden Jubiläum der Platte im kommenden Jahr will Wilson mit einer Tournee begehen: „Ich freue mich darauf, all meine Fans 2016 zu sehen, um gemeinsam 50 Jahre PET SOUNDS zu feiern. Es wird meine letzte Europatour sein.“

Zugleich hat der Musiker seine UK-Auftritte verschoben, die im September stattfinden sollten. Der Grund: Wilson ist derzeit zu beschäftigt im Zuge der Veröffentlichung des Biopics LOVE & MERCY. Der Spielfilm über das Leben des Beach Boys-Chefs läuft seit 11. Juni auch in deutschen Kinos.

Anfang April hat Wilson mit NO PIER PRESSURE sein jüngstes Solowerk vorgelegt. Als Gäste sind auf dem Album u. a. die Beach Boys-Kollegen Al Jardine, David Marks und Blondie Chaplin sowie Zooey Deschanel und Kacey Musgraves zu hören.

Hier könnt ihr euch den offiziellen Trailer zu LOVE & MERCY anschauen: