Black Sabbath 2013 (1a)Ozzy Osbourne kündigt überraschend ein neues Black Sabbath-Album sowie eine weitere Tour für 2015 an.

In einem Interview ließ Ozzy eine wahre Bombe platzen. Trotz der Erfolge des 2013er Reunion-Albums „13“ und der diesjährigen Tournee, hatte wohl kaum einer mit einer Fortsetzung der Black Sabbath-Bandgeschichte gerechnet. Doch jetzt verriet der Frontmann der Metal-Erfinder, dass man im nächsten Jahr erneut mit Produzent Rick Rubin ins Studio gehen wolle.

Ozzy Osbourne: „Das ganze Black Sabbath-Erlebnis diesmal war großartig. Wir haben uns wieder vertragen, haben keinen Mist gebaut, wir wussten, dass wir einen Job zu erledigen haen, und das haben wir getan. Es war ein riesiger Spaß. Also machen wir noch ein Album und eine letzte Tour.“

Noch wurden keine Songs für das 14. Album der Band geschrieben. Dies hinge besonders vom Gesundheitszustand des an Krebs erkrankten Tony Iommi ab, so Ozzy. Aus genau diesem Grund stehe auch noch nicht fest, wo und wann man ins Studio gehen werde: „Es wird jedenfalls eher früher als später passieren. […] Ich weiß nicht, ob wir in England oder in L.A. schreiben werden. Aber ich fliege dafür auch zum fucking Mond, wenn es nötig ist.“