bob dylan biographNeu aufgelegt: Das Boxset-Urformat als handliches 3-CD-Digibook.

Als BIOGRAPH im November 1985 als 5-LP- und 3-CD-Set erschien, zeigten sich die weltweiten Dylan-Fans verblüfft bis hocherfreut: Üppige 215 Minuten widmeten sich den Jahren 1962 bis 1981 des schon damals als Jahrhundertkünstler eingestuften Phänomens – eine zuvor nicht gekannte Variante der Archivauswertung. Fanden sich doch unter den 53 Tracks aus Bekanntem und Rarem auch diverse bislang unveröffentlicht gebliebene Aufnahmen: ›Percy’s Song‹, ›Baby, I’m In The Mood For You‹ und ›Lay Down Your Weary Tune‹ von 1963, die zwei Jahre später eingespielten Titel ›Jet Pilot‹, ›I’ll Keep It With Mine‹ und ›I Wanna Be Your Lover‹, die 66er-Liveaufnahmen ›I Don’t Believe You (She Acts Like We Never Have Met)‹ und ›Visions Of Johanna‹ oder auch ›Quinn The Eskimo (The Mighty Quinn)‹ von den BASEMENT TAPES ließen das Herz eines jeden Dylan-Apologeten höher schlagen. Mit etwas Fantasie ließ sich damals schlussfolgern: Da muss wohl noch wesentlich mehr an Ungehörtem und Ungesehenem in den Archiven schlummern. Ohne das nunmehr im handlichen Digibook-Format neu aufgelegte und digital nochmals optimierte BIOGRAPH wäre die bislang auf exakt ein Dutzend Ausgaben angewachsene Reihe THE BOOTLEG SERIES wohl undenkbar.

Bob Dylan
BIOGRAPH
COLUMBIA/SONY
9/10