Hop Farm Festival 2012 - Day 2Bob Dylan hat einem seiner Anhänger eine ganz besondere Freude bereitet – und extra für ihn eine Show hingelegt. Der Auftritt ist Teil einer Fernsehserie.

Bob Dylan und seine Band haben am Sonntag in der Philadelphia Academy Of Music ein Privatkonzert für den 41-jährigen Fan Fredrik Wikingsson gespielt. Der Auftritt ist Teil der schwedischen Fernsehreihe „Experiment Ensam“. Darin bekommen einzelne Personen die Chance, etwas für sich allein zu erleben, was sonst nur vor größerem Publikum stattfindet. Frühere Folgen spielten etwa in einer Karaokebar oder einem Comedyclub.

Das Bob Dylan-Set in Philadelphia enthielt den Buddy Holly-Song ›Heartbeat‹, ›Blueberry Hill‹ von Fats Domino sowie ›It’s Too Late (She’s Gone)‹ von Chuck Willis. Der glückliche Wikingsson sagte dem Rolling Stone: „Ich habe gegrinst, als sei ich auf Ecstasy. Mein Kiefer hat noch Stunden später weh getan.“ Eine 15-minütige Doku des Auftritts wird ab dem 15. Dezember auf YouTube zu sehen sein.