bob dylan lettermanBob Dylan hat für die scheidende Late Night-Legende David Letterman mit ›The Night We Called It A Day‹ ein Stück aus seinem jüngsten Album mit Sinatra-Songs gespielt.

Bob Dylan hat in der vorletzten „Late Show with David Letterman“ gestern Abend (19. Mai) mit ›The Night We Called It A Day‹ ein Stück seines jüngsten Studiowerks STRANGERS IN THE NIGHT zum Besten gegeben. Das Album versammelt Tracks, die erstmals in den 40er, 50er und 60er Jahren aufgenommen wurden. Bereits im März hatte der Songwriter den offiziellen Clip zu ›The Night We Called It A Day‹ vorgestellt.

David Letterman wird sich heute Abend aus dem Fernsehen verabschieden. Mehr als 30 Jahren präsentierte der Entertainer seine tägliche Late Night-Show. Bob Dylan war erstmals 1984 zu Gast. Seinen letzten Auftritt in der TV-Sendung hatte der Sänger 1993.

Kürzlich hat Dylan neben seinen Konzerten im Sommer weitere Deutschland-Auftritte angekündigt. Alle aktuellen Termine findet ihr hier.

Hier seht ihr Bob Dylan bei David Letterman mit ›The Night We Called It A Day‹: