brian wilson promoIm Sommer kommt Brian Wilson für ein exklusives Konzert nach Frankfurt, wo er zum letzten Mal sein Meisterwerk PET SOUNDS aufführen wird. Der Vorverkauf beginnt am Freitag.

1966 war das vielleicht großartigste Jahr der Rockmusik: Die Beatles und Bob Dylan veröffentlichten epochale Platten, ebenso wie die Beach Boys. Deren PET SOUNDS gilt als Blaupause für das Album als klangliches Gesamtkunstwerk.

Gut 50 Jahre später kommt die kreative Kraft hinter PET SOUNDS, Beach-Boys-Komponist Brian Wilson, für eine exklusive Show nach Deutschland. Am 19. Juli wird er sein bedeutendstes Werk in Frankfurt aufführen – zum letzten Mal, wie es in der Presseankündigung heißt.

Unterstützt wird Wilson von seiner Band, der Al Jardine und Blondie Chaplin angehören. Der komplette Auftritt soll drei Stunden dauern und neben PET SOUNDS weitere Hits der Beach Boys sowie Songs aus Wilsons Soloschaffen enthalten.