Brian Wilson - 2015 - CMS SourceVor 50 Jahren ist das Beach Boys-Wunderwerk PET SOUNDS erschienen. Mastermind Brian Wilson feiert das Jubiläum mit einer weltumspannenden Tour.

PET SOUNDS ist am 16. Mai 1966 herausgekommen und gilt als eines der größten Alben aller Zeiten. Angestachelt durch die Beatles und ihr RUBBER SOUL schuf Brian Wilson – während seine Beach Boys-Kollegen auf Tour waren – in akribischer Studioarbeit ein in seiner musikalischen Komplexität und puren Schönheit bis heute erstrahlendes Werk.

Wie bereits angekündigt, will Wilson PET SOUNDS 2016 ein letztes Mal in voller Länge aufführen. Bis dato sind mehr als 70 Konzerte angesetzt, auf denen der 73-Jährige zusammen mit seinen früheren Bandkollegen Al Jardine und Blondie Chaplin auf der Bühne stehen wird.

„Ich liebe es, dieses Album mit meiner Band zu spielen, und ich freue mich darauf, es vor Fans auf der ganzen Welt zum Besten zu geben“, so Wilson. Neben PET SOUNDS dürfen sich seine Anhänger auf „Tophits und Fanfavoriten aus 54 Jahren Karriere“ freuen, wie es auf Wilsons Website heißt.

Die Welttournee startet im März und führt Wilson nach Australien, Japan, Europa und die USA. Deutschland-Termine sind bis jetzt leider nicht geplant. Bleibt zu hoffen, dass sich das noch ändert.

Hier seht ihr alle angekündigten Tourtermine von Brian Wilson:
static1.squarespace.com

static1.squarespace.com 2