caravanVierer-Box der britischen Progrock-Formation, die über Kultstatus nie hinaus kam.

Den Titel dieses 4-CD-Boxsets – THE WORLD IS YOURS: THE AN- THOLOGY 1968 – 1976 – darf man wohl als Beispiel sarkastisch-britischen Humors werten. Anders als bei den stilistisch artverwandten Kollegen Yes, ELP oder Genesis horchte die Welt bei der britischen Formation Caravan nämlich nie wirklich auf. Als Prog-Rock-Delikatesse abseits genormten Massengeschmacks erspielte sich das Ensemble vorzugswei-se im Heimatland, aber auch in Frankreich, Holland und Deutschland einen guten Ruf vorzugsweise auf Open-Air-Festivals, doch der kommerzielle Durchbruch blieb aus.

Akademisch versponnen präsentierten sich die Grenzgänger zwischen Rock, Jazz, Folk und Klassik schon auf ihrem selbstbetitelten Debüt von 1968. Nach den beiden Meilensteinen IF I COULD DO IT AGAIN, I’D DO IT ALL OVER YOU (1970) und IN THE LAND OF GREY AND PINK (1971) vor allem in Studentenkreisen populär, blieb das Flaggschiff der sogenannten „Can-terbury-Scene” (Soft Machine, Gong) im eigenen intellektuellen Anspruch stecken, scheiterte nach 1971 aber auch an ständigen Personalwechseln.

Rares aus dem Archiv, BBC-Sessions, Konzertmitschnitte sowie Auszüge aus den noch immer formidablen Alben WATERLOO LILY, FOR GIRLS WHO GROW PLUMP IN THE NIGHT, CUNNING STUNTS und BLIND DOGS AT ST. DUSTANS führen ein in Caravans wundersame Welt des ätherischen Wohlklangs.