Bula Quo__2DP

BULA QUO
Klamauk-Krimi im Urlaubsparadies.

Francis Rossi und Rick Parfitt sind lustige Gesellen. Das ist kein Geheimniss. Das sie zudem viel Selbstironie besitzen, zeigten die Status-Quo-Mitglieder auch in vielen Lebenslagen. Nun wagten die beiden einen Abstecher ins Filmgeschäft. „Die Idee, einen richtigen Film zu drehen, schwirrt uns schon seit Jahren im Kopf herum. Jetzt haben wir es endlich geschafft und sind überglücklich. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. ‚Bula Quo’ ist eine Action-Komödie gefüllt mit Spannung und Slapstick“, schwärmt Rossi. Die beiden Status Quos spielen sich selbst. Gerade mit der Band auf Welttournee, landen sie zusammen mit ihrem Manager Simon auf den Fidschis. Nach einem Auftritt im Lautoka-Stadion versuchen die Musiker der lästigen Presse zu entkommen und landen dabei in einer zwielichtigen Hafenbar. Ein paar Cocktails später nehmen sie zufällig einen Mord mit ihrem Handy auf. Eine haarsträubende und lebensgeffährliche Jagd mitten im Urlaubsparadies beginnt. Wer hier einen wirklich ernsthaften Kriminalstreifen sucht, der wird enttäuscht werden. Wer jedoch Lust auf eine lustige Crime-Comedy mit viel Selbstironie, Spannung und Status-Quo-Musik hat, findet hier genau das Richtige.

Text:
Simone Bösch