chris cornellDas kommende Solowerk von Soundgarden-Frontmann Chris Cornell wird den Titel HIGHER TRUTH tragen und voraussichtlich im September veröffentlicht werden.

Nachdem er im März verkündet hatte, dass die Aufnahmen zu seiner nächsten Soloplatte abgeschlossen seien, hat Chris Cornell nun Neuigkeiten für seine Fans. Das Werk wird HIGHER TRUTH heißen und wird wohl im September rauskommen. Der genaue Termin steht allerdings noch nicht fest.

HIGHER TRUTH wird Cornells viertes Soloalbum sein und der Nachfolger des von Timbaland produzierten SCREAM. 2011 hat der Sänger, der seit der Reunion vor fünf Jahren wieder Frontmann von Soundgarden ist, den Live-Mitschnitt SONGBOOK vorgelegt.

Apropos live: Ende des Jahres wird Cornell durch Australien und Neuseeland touren. Dabei will der 50-Jährige Songs aus seiner ganzen Karriere spielen sowie neues Material. Die Gigs werden „unplugged, intim und persönlich“ ausfallen, so Cornell.