Danny BryantKraftvoll stampfender Rock mit einem guten Schuss Blues ist die Spezialität des Briten Danny Bryant. Der Pfundskerl ist ein echter Malocher, mit seinen schnörkellosen, abgerundeten Rocksongs ständig auf Achse von Gig zu Gig. Im Rücken des Frontmanns sorgen Bass und Drums für das machtvolle Rollen, dem der schwergewichtige Blonde per Klampfe und Röhre die melodische Richtung vorgibt. Stilistisch geht es dabei vom schweren Hard Rock über flotten Rock’n’Roll (mit Piano) zu Hymnen im Stil Led Zeppelins und Balladen in der Art amerikanischer Crooner. Inzwischen steht sein 70-jähriger Vater nicht mehr am Bass und anstelle der Mutter managt die Ehefrau den Mann aus Cornwall. An seiner Musik hat der Personalwechsel freilich nichts geändert, mit TEMPERAMENT RISING klotzt er hubraumstarken Rock in den Äther.