danzigDanzig haben ein düsteres und mehr als freizügiges Video zu ihrem Black Sabbath-Cover von ›N.I.B.‹ veröffentlicht. Seht hier den Clip.

Im Rahmen seines im letzten Jahr erschienenen Cover-Albums SKELETONS machte sich Glenn Danzig auch an eine eigene Fassung des Black Sabbath-Klassikers ›N.I.B.‹, der seit Veröffentlichung des Debüts BLACK SABBATH 1970 zu den großen Favoriten eines jeden Sabbath-Fans zählt.

Jetzt haben Danzig einen gleichermaßen blutigen wie aufreizenden Clip zu ihrer Version von ›N.I.B.‹ auf ihrem eigenen, neuen Youtube-Kanal veröffentlicht.

Glenn Danzig: „Es gibt so viele Künstler, die ich liebe: Ich musste Elvis und ich musste Black Sabbath auf dem Alum haben, denn ohne diese beiden gäbe es Danzig nicht.“

So klingt Danzig auf Ozzys Spuren:

  • Stefan

    Black Sabbath für Arme, da helfen auch ein paar blanke Nip… .nicht.
    Das Schlechteste was ich in letzter Zeit gehört habe, aber wie immer……. über Geschmack lässt sich streiten.

  • Phil

    Musikalisch gefällt mir die Version schon. Aber der gute Glenn klingt ein wenig kurzatmig…