eric clapton live in san diego coverDas bisher unveröffentlichte Eric-Clapton-Konzert mit JJ Cale aus dem Jahr 2007 wird im September dieses Jahres unter dem Titel „Live In San Diego With Special Guest JJ Cale“ herauskommen.

Eric Clapton, einziges dreifaches Rock And Roll Hall Of Fame-Mitglied und 18-facher Grammy-Gewinner, und JJ Cale verband eine jahrelange Freundschaft. Cale schrieb die Clapton-Klassiker ›After Midnight‹ und ›Cocaine‹ und im Jahr 2005 veröffentlichten die beiden ihr gemeinsames Werk THE ROAD TO ESCONDIDO, für das Clapton einen Grammy einheimste.

„Dies ist die Verwirklichung dessen, was vielleicht immer mein größter Traum war: Mit dem Mann zu arbeiten, der mich inspiriert hat, solange ich denken kann“, so Clapton über das Album.

Am 15. März 2007 wurde Clapton bei einem Konzert in San Diego für einige Songs von seinem Kollegen, der 2013 verstarb, musikalisch unterstützt. Das ganze Konzert wurde mitgeschnitten, aber bis jetzt noch nicht veröffentlicht. Nun wird es bald auf Doppel-CD, als Download und in einem 3-LP-180g Vinyl-Set erscheinen.

Vorbestellungen sind über Claptons offizielle Website möglich.

„Live In San Diego With Special Guest JJ Cale“ erscheint am 30. September.