untitledSchnell und wild: Mit Vollgas um die ganze Welt.

In Justin Lins Hollywood-Blockbuster FAST & FURIOUS 6 lassen Vin Diesel, Paul Walker und Dwayne Johnson derzeit wieder mächtig die Reifen quietschen. FAST & FURIOUS: SHOWDOWN bietet die Möglichkeit, es den muskelbepackten Schauspielern mit den schweren rechten Füßen gleichzutun: In dem Rennspiel messen sich Benutzer vor Kulissen in aller Welt mit computergesteuerten oder menschlichen Gegnern.

Dass die Wettstreits nicht mit abgewrackten Karosserien, sondern den PS-stärksten, teuersten und schicksten Boliden der Gegenwart ausgetragen werden, versteht sich von selbst. Für zusätzliche Motivation sorgen Online-Ranglisten sowie die Möglichkeit, die Autos mit Hilfe eines riesigen Zubehörsortiments nach eigenen Vorlieben zu modifizieren. Auch der Koop-Modus präsentiert sich abwechslungsreich: Hier knattern zwei Spieler als Team über die Rennstrecke und steuern neben Fahrern wahlweise auch Schützen, Taktiker oder Daredevils.

Knackige Sprüche, wummernde Motorengeräusche und in den Bleifuß zielende Musikuntermalung runden das rasante Spektakel ab und stellen sicher: In Sachen Adrenalinausschüttung steht FAST & FURIOUS: SHOWDOWN seinem Leinwandvorbild in nichts nach.