640x360Derzeit tauchen immer mehr kleine Informationshappen rund um das im November erscheinende neue Foo Fighters Album auf. Seit gestern Nacht gibt es jetzt die erste kurze Tonspur zu hören.

Gestern Nacht veröffentlichten die Foo Fighters auf ihrem Youtube-Kanal einen acht-sekündigen Ausschnitt von Dave Grohls Vocal-Tracks. Was dort zu hören ist, kann als krakeeliges „All rise!“ verstanden werden.

Hört hier das erste Audio-Material der neuen Foo Fighters-Platte:

Seit zwei Tagen kursiert zudem ein Bild im Internet, das das Cover des achten Foo Fighters-Albums sein könnte. Im Bild verschmelzen die acht Städte, die die Foo Fighters im Rahmen ihres außergewöhnlichen Albumkonzepts besucht haben. Zudem ist in der Mitte der Grafik ein Gebäude in Form einer liegenden Acht zu sehen.

Die mittlerweile abgeschlossenen Aufnahmen zum bislang unbetitelten Album fanden in den acht wichtigsten Städten der amerikanischen Musikgeschichte statt. Dabei ließen sich die Foo Fighters von einem Kamerateam begleitet (ab Oktober in der achtteiligen HBO-Serie „Sonic Highways“ zu sehen). Jeder Song wurde vor Ort geschrieben und von der jeweiligen Stadt beeinflusst.

Sieht so die neue Foo Fighters-Platte aus?
640x622

Wie die Foo Fighters bekannt gaben, wird es am kommenden Montag eine Pressemitteilung geben, in der Titel, Veröffentlichungstermin und Cover des neuen Albums offiziell bekannt gegeben werden.

Seht hier den Trailer zur kommenden Serie „Sonic Highways“:

Weitere Details folgen.