freddie kingZweite King-Retrospektiv-Box.

Nach der Box TAKING CARE OF BUSINESS 1956-1973 komplettiert dieses Set die King-Sammlung, indem sie den Schwerpunkt auf die letzten Jahre des Bluesers bei RSO legt. Dabei ragt besonders das von Mike Vernon produzierte BURGLAR her-aus, auf dem Freddie Kings le-bendiges, Funken sprühendes Spiel herrlich ins Zentrum des Geschehens gerückt wurde. TEXAS FLYER 1974-1976, das im LP-Format inkl. 80-Seiten-Hardcover-Buch veröffentlicht wird, enthält auf seinen insgesamt fünf CDs zudem eine Rei-he von Live-Aufnahmen, von denen das Gros bislang unveröffentlicht ist. Hier wird die ei-gentliche Magie von Freddie King deutlich: Bis kurz vor seinem Tod am 28. 12. 1976 rockte er voller Sturm, Drang und Leidenschaft. Ein Glück, dass dies nun noch einmal plastisch nacherlebbar ist.