slash facebook videoSchilder vor der Location der zwei Guns N‘ Roses-Konzerte in Los Angeles deuten darauf hin, dass die Autritte aufgezeichnet werden. Dürfen wir auf eine „Not In This Lifetime“-Live-DVD hoffen?

Die „Not ins This Lifetime“-Tour von Guns N‘ Roses sieht gleich zwei Konzerttermine im Dodger Stadium in Los Angeles vor – einer davon fand bereits gestern am 18. August statt, der zweite folgt heute.

Der Chef von Alternative Nation Brett Buchanan war gestern mit dabei und berichtete, dass außerhalb des Stadions Schilder gehangen seien mit der Aufschrift: „Achtung! Hier wird ein Event zur öffentlichen Ausstrahlung gefilmt“. Ein Foto davon gibt es hier…

Zudem posteten die Gunners auf ihrer Facebookseite ein Video von ihrem gestrigen Auftritt, in dem doch recht auffällig viele Kameras vor und auf der Bühne zu sehen sind.

Guns N‘ Roses würden uns mit einer „Not In This Lifetime“-Live-DVD nicht zum ersten Mal in diesem Jahr überraschen. Schließlich starteten sie unerwartet die „gefährlichste Reunion der Welt“, Axl Rose spielte unbeirrt ›November Rain‹ mit kaputtem Klavier zu Ende und die „Not In This Lifetime“-Tour geht jetzt sogar 2017 weiter. Wer weiß, welche Überraschungen uns Slash und Co. sonst noch bescheren…

Seht hier den Ausschnitt des gestrigen Auftritts von Guns N‘ Roses in Los Angeles: