guns n roses 2016Mit Alice In Chains und Lenny Kravitz werden Guns N‘ Roses zwei echte Hochkaräter auf ihre Reunion-Tournee im Sommer begleiten.

Ab Juni werden die wiedervereinten Guns N‘ Roses um Axl Rose und Slash auf „Not In Our Lifetime“-Tour in den USA unterwegs sein. Die Support-Acts für einige der Konzerte können sich schon mal sehen lassen.

So werden die Grunge-Heroen Alice In Chains als Anheizer in Detroit (23. Juni), Washington (26. Juni), Kansas City (29. Juni) und Chicago (1. und 3. Juli) auf der Bühne stehen. In Boston (19. u. 20. Juli) und New York (23. u. 24. Juli) wird Lenny Kravitz für Stimmung sorgen.

Bereits im April spielten Guns N‘ Roses einige Reunion-Shows, unter anderem in Las Vegas und Mexico City. Offizielle Videoausschnitte aus den Konzerten könnt ihr euch hier anschauen.

Aktuell ist Axl Rose als Gastsänger für AC/DC unterwegs, wo er kurzfristig für den gesundheitlich angeschlagenen Brian Johnson eingesprungen ist. Letzterer veröffentlichte zuletzt zusammen mit Comedian Jim Breuer den Song ›Mr. Rock n Roll‹.