BumblefootGitarrist Ron „Bumblefoot“ Thal stellt in einem Video-Interview klar, seine Arbeit als Solokünstler sei ihm wichtiger als Guns N‘ Roses.

Bumblefoot will sich in nächster Zeit auf seine Arbeit als Solokünstler konzentrieren – und dafür auch Guns N‘ Roses hintanstellen. Gegenüber „Horns Up!“ erklärte der Gitarrist: „Die Soloalben sind alles für mich, das, was ich tun will. Um ehrlich zu sein: Ich sollte ihnen mehr Aufmerksamkeit geschenkt haben, selbst als ich mit Guns N‘ Roses gespielt habe.“

Weiter sagte Bumblefoot: „Ich fokussiere mich auf mein Zeug. Ich bin sicher, es wird für alle ein aufregendes, interessantes Jahr – für Guns, für mich, für jeden. Wir werden sehen, was 2015 passiert.“ Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, Guns N‘ Roses würden an einem neuen Album arbeiten. Bumblefoots nächste, bisher titellose Platte soll im Februar erscheinen.

Seht euch hier das komplette Interview mit Ron „Bumblefoot“ Thal an: