guns n roses mexicoGuns N‘ Roses haben eine weitere Stadion-Headliner-Show angekündigt. Mit diesem Termin scheint möglicherweise der Startschuss für eine Welttournee gegeben.

Zu den bereits bestätigten Auftritten von Guns N‘ Roses auf dem Coachella Festival und den beiden Headliner-Shows in Las Vegas gesellt sich jetzt ein erster Termin außerhalb der Vereinigten Staaten. Am 19. April werden die Originalmitglieder Axl Rose, Duff McKagan und Slash gemeinsam im Foro Sol, einem Baseball-Stadion in Mexico City, ihre Reunion feiern.

Mit diesem ersten Auslands-Gig steigt nun die Hoffnung auf eine mögliche GN’R-Welttour 2016. Bislang gab es diesbezüglich aber noch keine Äußerungen von offizieller Seite.

Seht hier den Facebook-Post von Guns N‘ Roses:

Guns N’ Roses continúa generando revuelo y aumenta el frenesí de sus fans al anunciar una fecha más en Norteamérica con…

Posted by Guns N' Roses on Dienstag, 2. Februar 2016