Tomoyasu Hotei packt seine Gitarre und kommt im April für vier Konzerte nach Deutschland.

Tomoyasu Hotei – auch als „Samurai der Gitarre“ bekannt – hat sein aktuelles Album STRANGERS von 2015 im Gepäck und spielt auf seiner Europa-Tour auch vier Konzerte in Deutschland.

Der Gitarrist und Sänger sagt über sich selbst: „Ich versuche immer, einen Sound zu schaffen, der in deinem Kopf weiterwächst. Gitarristen neigen oft dazu, sich mehr auf die technische Seite als auf die Musik selbst zu konzentrieren. Ich bin überzeugt, dass meine Musik etwas ist, zu dem man tanzen und singen kann. Etwas, das man auch mit der Seele genießen kann“

Auf STRANGER hat sich Hotei Unterstützung von einigen bekannten Musikern geholt, u.a. von Ikone Iggy Pop und so ein Werk geschaffen, das experimentell, futuristisch und rockig zugleich klingt.

Im April 2017 kommt Hotei nun für vier Konzerte nach Deutschland, um das hiesige Publikum nicht nur mit seinen ausgeprägten Gitarrenkünsten, sondern auch mit seinem atmosphärischen Avantgarde-Soundkonzept beglücken.

Hotei beschreibt seine Show so: „Das Kernthema ist ‚Best of Hotei‘. Natürlich werde ich ›A Battle Without Honor Or Humanity‹ spielen, aber auch einige kraftvolle instrumentale Parts und ja, auch einige Hits aus meinem japanischen Backkatalog. Ohne diese Hits wäre ich nicht hier. Und ich arbeite auch gerade an einem neuen Album, also kann ich damit vielleicht live ein wenig experimentieren und sehen, wie das Publikum reagiert.“

Termine in Deutschland:
11.04. Frankfurt, Zoom
12.04. Köln, Clubbahnhof Ehrenfeld
17.04. Hamburg, Indra 64
18.04. Berlin, Musik & Frieden

CLASSIC ROCK verlost 2×2 Tickets für ein Hotei-Konzert eurer Wahl. Jetzt teilnehmen!

 männlich weiblich

 15-25 26-35 36-45 46-55 56-65 66-75

   Ja, ich möchte künftig via Newsletter über Neuigkeiten und Aktionen informiert werden.

Mit meiner Teilnahme versichere ich, dass ich das 18. Lebensjahr vollendet habe und die Teilnahmebedingungen gelesen habe und diese akzeptiere.

Viel Erfolg! Teilnahmeschluss ist der 24.03.2017.

Wem der Name Hotei nicht sofort etwas sagen sollte:
Der Saiten-Virtuoso ist in seinem Heimatland Japan bereits seit 30 Jahren eine große Nummer im Musikgeschäft und auch weltweit vor allem für seine Filmmusik u.a. für Quentin Tarantinos Kultfilm „Kill Bill“ bekannt.