jeff bridges man in meJeff Bridges nahm sich in der Late-Night-Show von Conan O’Brien Bob Dylans ›The Man In Me‹ vor. Der Song kommt im Kult-Film „The Big Lebowski“ prominent zum Einsatz.

Seine Rolle als Jeffrey Lebowski, meist Dude genannt, gehört sicher zu den Highlights in Jeff Bridges‘ Schauspielkarriere. Der zugehörige Film „The Big Lebowski“ aus dem Jahr 1998 ist aus der Popkultur nicht mehr wegzudenken.

In der US-Fernsehsendung von Moderator Conan O’Brien machte Bridges am vergangenen Mittwoch allen Fans des Kultstreifens eine Freude, indem er sich ans Keyboard setzte und den Song ›The Man In Me‹ von Boby Dylans Album NEW MORNING (1970) anstimmte, begleitet von O’Briens Hausband und Junggitarrist Quinn Sullivan.

Der Track kommt in der berühmten „The Big Lebowski“-Szene zum Einsatz, in der Bridges als Dude im Traum über das nächtliche beleuchtete Los Angeles fliegt (siehe Video ganz unten).

Hier sehr ihr Jeff Bridges mit seiner Version von Dylans ›The Man In Me‹: