Johnny WinterEtwas mehr als ein Jahr nach seinem Tod erscheint ein Video von Johnny Winter, in dem er ›Death Letter‹ von Son House covert.

Fans von Johnny Winter dürfen ihr Idol noch einmal in Aktion erleben: Ein neues Video des Blues-Meisters ist veröffentlicht worden. Darin spielt er eine intime akustische Version von ›Death Letter‹. Der Song ist im Original von Son House. Der Clip, der im Februar 2013 aufgenommen wurde, enthält Filmmaterial der Studiosession zu Winters letzten Album sowie Eindrücke des Künstlers auf Tour.

›Death Letter‹ ist auf Winters am 5. September postum veröffentlichter Platte STEP BACK enthalten. Darauf präsentiert der große Gitarrist Coverversionen von Tracks seiner Idole wie Howlin‘ Wolf, B.B. King oder Little Richard. Unterstützt wird er dabei von namhaften Gästen, darunter Eric Clapton, Billy Gibbons und Joe Perry. Die Son House-Nummer ist eines von zwei Solostücken.

Johnny Winter war am 16. Juli 2014 im Alter von 70 Jahren während seiner Europa-Tournee in Zürich gestorben.

Hier gibt’s das offizielle Video zu ›Death Letter‹ von Johnny Winter: