Judas Priest: Gitarrist Glenn Tipton muss aufhören

judas priest liveGlenn Tipton wird in Zukunft aufgrund seiner fortschreitenden Parkinsonerkrankung nicht mehr bei Judas Priest spielen können.

Glenn Tipton ist seit 1974 beständiges Mitglied der Heavy Metal-Legenden Judas Priest. Nun kann der Gitarrist jedoch aufgrund seiner Parkinsonerkrankung nicht mehr länger mit der Band touren. Seinen Platz wird Produzent und Gitarrist Andy Sneap einnehmen.

Das teilte die Band vor kurzem auf ihrer Homepage und ihrer Facebookseite mit: „Aktuell kann Glenn noch einige „einfachere“ Songs performen, aber er möchte er euch wissen lassen, dass er aufgrund seiner fortschreitenden Parkinsonerkrankung nicht mehr touren kann. Getreu dem Heavy Metal-Motto „The Show must go on“, hat Glenn Andy Sneap gebeten, ihn auf der Bühne zu vertreten.“

Das gesamte Statement von Judas Priest:

In der neuen Ausgabe von CLASSIC ROCK gibt es ein Interview mit Glenn Tipton zu lesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here