Kiss_Rockavaria_5Kiss-Frontmann Paul Stanley meint, „es wird passieren“, dass Kiss eine neue Platte aufnehmen.

Schon vergangenes Jahr heizte Gene Simmons die Gerüchteküche über eine neue Kiss-Platte an, indem er meinte, er habe schon einen Song für ein neues Album geschrieben. Doch zunächst nahmen sie ihren Auftritt im Hard Rock Hotel & Casino Las Vegas 2014 auf, damit der Konzertfilm „Kiss Rocks Vegas“ Ende Mai dieses Jahres weltweit in den Kinos laufen konnte.

Nun denkt auch Kiss-Frontmann Paul Stanley über einen Nachfolger des vor vier Jahren veröffentlichten Kiss-Werkes MONSTER nach. In einem Interview mit Cleavescene meinte er: „Wir spielen – oder jedenfalls ich spiele – mit dem Gedanken, ein neues Album aufzunehmen. Ich glaube, es wird passieren“.

Weiter sagt er, es solle kein zweites SONIC BOOM (2009) oder MONSTER (2012) werden: „Es muss etwas Neues sein, weil wir das hauptsächlich für uns machen“. Wir sind gespannt, ob Stanley und Co. ihren Worten Taten folgen lassen werden.