NewstedJason Newsted lobt Metallica für ihre neue Single ›Hardwired‹ – und eine Zusammenarbeit mit seinen früheren Kollegen ist möglicherweise auch in Sicht…

Wie wir bereits berichteten, werden Metallica am 18. Novmeber ihr neues Album HARDWIRED TO SELF-DESTRUCT auf den Markt bringen, die Single›Hardwired‹ erschien kürzlich.

Wie Blabbermouth berichtete, meinte Jason Newsted, von 1986 bis 2001 Bassits bei Metallica, in einem Interview in der Sendung von Eddie Trunck auf dem Radiosender SiriusXM, er fände den Track „großartig“. Er könne „nicht glauben, wie abgefahren“ der Song sei. „Ich bin stolz auf sie“, meint er dort weiter.

Er stehe zudem noch in Kontakt mit seinen Ex-Bandmitgliedern. Auf die Frage, ob der Grund dafür freundschaftlich, geschäftlich oder gar eine anstehende Zusammenarbeit sei, antwortete er knapp: „Alle drei“. Details konnten ihm allerdings nicht entlockt werden.

Wir sind gespannt, auf welche Art Kollaboration wir uns eventuell freuen dürfen.

Seht hier Metallica mit Jason Newsted 1992 in Seattle mit ›Seek And Destroy‹:

Und hier Jason Newsted alleine mit seinem Bass-Solo in San Diego 1992: