Mötley Crüe: Wieder zusammen im Studio

Ein Twitterpost von Vince Neil sorgt für Aufregung und Verwirrung bei Fans…

Am 31. Dezember 2015 trugen sich Mötley Crüe offiziell in Los Angeles selbst zu Grabe. Die letzte Show ihrer Abschiedstour sollte das endgültige Ende der Sunset Strip-Legenden besiegeln.

Doch gestern twitterte Frontmann Vince Neil fröhlich, dass er gerade ins Studio fahre, um vier neue Songs mit seiner Crew aufzunehmen. Dass sie nicht mehr miteinander touren, bedeute schließlich nicht, dass sie keine Musik mehr zusammen machen könnten.

Vince Neil Twitter

Wenig später wurde diese Aussage von Nikki Sixx bestätigt. Der Bassist streut außerdem Hinweise ein, dass die neuen Lieder mit dem Biopic über Mötley Crüe namens „The Dirt“ zu tun haben.

In einem Tweet meinte er: „Glaubt uns, das werden richtige Sprengsätze. Ihr könnt euch alle entspannen, wir werden euch bald einige neue Killertracks auf die 12 geben. Bob Rock ist der Produzent. Es geht um unseren Film, wir wissen, was wir tun.
Nikki Sixx twitter

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here