Motorhead-2015_23Lemmy Kilmister, Frontmann von Motörhead und Rock’n’Roll-Legende, ist im Alter von 70 Jahren gestorben.

Wie es die Band auf ihrer offiziellen Facebook-Seite in der vergangenen Nacht bekannt gab, ist Ian Fraser Lemmy Kilmister nur wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag, den er am 24. Dezember feierte, einem Krebsleiden erlegen, von dem er selbst erst am 26. Dezember erfahren habe.

Folgendes teilte die Band mit: „Unser mächtiger, nobler Freund Lemmy ist nach einem kurzen Kampf mit einem extrem aggressiven Krebs gestorben.“ In Kürze werde sich die geschockte und trauernde Band erneut zu Wort melden, bis dahin habe sie aber eine Bitte: „Spielt Motörhead laut, spielt Hawkwind laut, spielt Lemmys Musik LAUT. Und habt den ein oder anderen Drink!“

Fans sind dazu aufgerufen, ihre Beileidsbekundungen und ihre Erinnerungen auf der offiziellen Tribute-Seite www.facebook.com/lemmykilmisterforlife zu teilen.

Das Statement der Band:

There is no easy way to say this…our mighty, noble friend Lemmy passed away today after a short battle with an extremely…

Posted by Official Motörhead on Montag, 28. Dezember 2015

Erst vor einigen Wochen noch durfte CLASSIC ROCK exklusiv hinter die Tour-Kulissen von Motörhead blicken. Seht hier den Backstage-Report …