lemmyIm August stellt das Rainbow Bar & Grill in Los Angeles seine Statue zu Ehren des verstorbenen Motörhead-Sängers vor.

Dass das Rainbow Bar & Grill am Sunset Boulevard in Hollywood eines von Lemmys Lieblingslokalen war, ist bekannt. Ebenso, dass die Restauranteigner den im Dezember an Krebs verstorbenen Motörhead-Frontmann mit einem Denkmal ehren möchten.

Nun steht das Datum fest, an dem die lebensgroße Lemmy-Statue enthüllt werden soll: am Abend des 24. August. Finanziert wurde das Erinnerungsstück mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne, wobei der ausführende Künstler Travis Moore auf ein Honorar verzichtet. Das eingesammelte Geld dient lediglich dazu, die Materialkosten zu decken. Alle überschüssigen Einnahmen gehen an die Krebsforschung.

Katon De Pena, der Organisator der Spenden-Kampagne, sagte kürzlich: „Lemmy hat alles für uns gegeben – jetzt ist es an der Zeit, Danke zu sagen. Travis wird die beste Lemmy-Skulptur des Planeten erschaffen.“

Bereits im Juni eröffnete das Rainbow seine „Lemmy’s Lounge“.

lemmy statue

Lest hier unsere Review zu Mick Walls „Lemmy: The Definitive Biography“…