Neil Young: Erster Gig mit Crazy Horse seit vier Jahren

Neil Young live mit crazy horse nils lofgren 2018Den ersten Auftritt mit seiner Stammband Crazy Horse seit 2014 bestritt Neil Young angeblich, ohne vorher zu proben – und mit Gitarrist Nils Lofgren.

Neil Young ist nach vier Jahren Pause wieder zusammen mit Crazy Horse aufgetreten. Der Songwriter und seine Band spielten am 1. Mai in Fresno, Kalifornien.

Nicht dabei war Gitarrist Frank „Poncho“ Sampedro, er wurde von Nils Lofgren ersetzt, der ansonsten bei Bruce Springsteens E Street Band dabei ist. Lofgren und Young hatten schon in den frühen 70ern zusammen Musik gemacht.

Young hatte vor dem Konzert angekündigt, selbiges werde ohne Proben über die Bühne gehen. Außerdem nannte er den Auftritt den „Beginn eines weiteren schönen Kapitels“ in der Geschichte der Band.

Neil Young live mit Crazy Horse samt Nils Lofgren:

Setlist:

Big Time
Country Home
Don’t Cry No Tears
Winterlong
World on a String
Scattered (Let’s Think About Livin’)
Fuckin’ Up
Too Far Gone
Only Love Can Break Your Heart
Cinnamon Girl
Cortez the Killer
Walk On
Like a Hurricane
Mansion on the Hill

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here