rp_Neil_Young_Portrait_1472-e1409737488769.jpgNeil Young hat seine demnächst erscheinende Platte STORYTONE zum Probehören ins Netz gestellt.

Nachdem Neil Young im Frühjahr erst A LETTER HOME veröffentlicht hat – ein Album, auf dem er einige seiner Lieblingssongs covert – präsentiert er nun seine nächste Platte mit dem Titel STORYTONE. Am 31. Oktober kommt das Studiowerk raus. Schon jetzt kann man sich die neuen Songs von STORYTONE im Stream anhören.

Neil Young hat sich für das Album ein 92-köpfiges Orchester samt Chor als Unterstützung geholt, um den Songs mehr Größe zu verleihen. Wem das nicht gefällt, wer doch lieber Youngs puristischeren Sound hören möchte, der kann auch das haben. Denn als besonderen Bonus gibt es STORYTONE auch in einer Solo-Akustik-Version, in welcher der Meister die Tracks zu Gitarre oder Piano darbietet.