Opeth_Press_Picture_7927Am Freitag erscheint PALE COMMUNION von Opeth. Auf Pitchfork.com kann man das elfte Album der Schweden in kompletter Länge schon einmal vorab als Stream hören. Produziert wurde es von Bandkopf Mikael Åkerfeldt selbst, der Mix stammt von seinem langjährigen Freund und Kollegen Steven Wilson (Porcupine Tree).

 

„Ich schreibe immer Lieder, die ich mir auch selbst gerne anhöre“, sagt Åkerfeldt. „Ich bin ein Dickkopf, deswegen haben mich die wenigen negativen Reaktionen auf HERITAGE auch nicht wirklich gestört. Es öffnete uns völlig neue Türen.“

 

„Jedes Album ist wie ein Glied in einer Kette. HERITAGE hätte es ohne die vorhergehenden Platten nicht geben können und genauso verhält es sich auch bei PALE COMMUNION.“

 

Mehr über Opeth und ihr neues Werk erfahrt ihr am Freitag hier und in unserer aktuellen Ausgabe.