81IZIx7v4vL._SL1500_Meisterwerk in neuem Gewand.

Viel muss man eigentlich über dieses Meisterwerk des amerikanischen Thrash-Metal nicht mehr sagen. Bei seinem Erscheinen 1994 waren Pantera die Erfolgsleiter schon sehr weit nach oben geklettert. Ihr großer Durchbruch geschah 1990 mit ihrem fünften Album COWBOYS FROM HELL (von Fans oft als das „offizielle“ Debüt der Band bezeichnet), VULGAR DISPLAY OF POWER (1992) katapultierte die Amerikaner noch weiter nach oben. Mit FAR BEYOND DRIVEN erzielten Pantera schließlich ihren ersten und leider einzigen Nummer-Eins-Erfolg in den US-amerikanischen Albumcharts. Jetzt, 20 Jahre später, erscheint dieser Meilenstein in einer schicken Jubiläumsausgabe mit zwei CDs. Das remasterte Album selbst hat auch zwei Dekaden später nichts von seiner Wucht und revolutionären Power verloren. Die zwölf Songs stampfen, donnern und krachen. Ein wahrer Schatz ist jedoch die Bonus-Disc, die einen Live-Mitschnitt aus Donington von 1994 enthält. Neben Songs aus FAR BEYOND DIVEN enthält er auch Bühnenversionen ihrer großen Hits ›Walk‹ und ›This Love‹ aus VULGAR DISPLAY OF POWER. Eine grandiose Soundqualität vervollständigt das Live-Gefühl. Zu erwähnen sei auch noch das liebevoll gestaltete Booklet mit der Geschichte des Albums, Fotos der Band und faksimilierten Bühnenpässen.