gabriel, peterDer Maestro auf seinem Höhepunkt

Erstaunlich für diesen Multimedia-Pionier, dass die Blu-ray-Veröffent-lichung seines Konzertmitschnitts von 1994 in Modena so lange auf sich warten ließ. Aber egal, HD ist eh überbewertet – viel wichtiger ist es, einen der angesehensten Musiker unserer Zeit am Höhepunkt seiner Laufbahn zu sehen. Klar, wir schmunzeln heute über den Leggings-und-weißes-Schulterpolster-Sakko-Look, die plakativ-überkandidelte Bühnen-produktion und das Multikulti-Hippiekommunen-Getue (wobei wir anrechnen sollten, dass Gabriel so wesentlich dazu beigetragen hat, eben solche Grenzen zu durchbrechen) – doch wenn man seine großen Hits wie ›Solsbury Hill‹, ›Digging In The Dirt‹, ›Steam‹ und natürlich ›Sledgehammer‹ in solcher Perfektion vorgeführt bekommt, weiß man wieder, warum Gabriel von 1986-95 so ein Superstar war. Und ist wiederholt erstaunt darüber, wie ein Konzert, das nie den gemäßigten Midtempo-Bereich verlässt, so packend sein kann. Ein Behind The Scenes-Interview sowie ein Clip von 2011 runden das Package ab, das hiermit wärmstens empfohlen sei

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelWilly DeVille – STILL ALIVE
Nächster ArtikelMarley