pixies 2016Im September erscheint die Pixies-Platte HEAD CARRIER. Mit ›Um Chagga Lagga‹ lassen uns die Alternative-Rocker schon jetzt den ersten Song daraus hören.

Die Pixies haben den Nachfolger zu INDIE CINDY von 2014 angekündigt. HEAD CARRIER kommt am 30. September heraus und ist laut offizieller Ankündigung eine „typisch-krude Mischung aus Surrealismus, Psychedelia und Surf-Rock“.

Die Band aus Boston verbrachte gemeinsame sechs Wochen damit, an den 12 neuen Tracks zu schreiben und Arrangements auszuprobieren. „Es war ein echter Luxus, die Zeit zu haben, die Stücke wirklich auszuarbeiten“, erklärt Pixies-Drummer David Lovering. „Als wir mit den eigentlichen Aufnahmen begannen, konnten wir die Songs bereits vorwärts und rückwärts spielen.“

Auf ›All I Think About Now‹ übernahm Bassistin Paz Lenchantin den Gesang – und feierte damit ihre endgültige Aufnahme in das feste Line-up der Pixies, nachdem sie seit 2014 auf Tour dabei war. „Ich habe drei Jahre damit verbracht zu verstehen, was es heißt, eine Pixie zu sein“, so Lenchantin. Jetzt sei die Liebe zur Musik der Band so fest in ihr verwurzelt, dass sie sich wie eine echte Pixie fühle.

Mit ›Um Chagga Lagga‹ geben uns die Pixies einen ersten Eindruck von HEAD CARRIER: