RageNach 15 gemeinsamen Jahren bei Rage gehen Victor Smolski und Peter „Peavy“ Wagner ab sofort getrennte Wege – auch Andre Hilgers verlässt die Band.

Die deutschen Metal-Urgesteine Rage lösen ihre momentane Besetzung auf. Dies gab die Band in einem Statement bekannt: „Hi Rageheads, wichtige News zu RAGE: Peavy und Victor haben sich nach reiflicher Überlegung entschlossen, ihre Zusammenarbeit zu beenden. Die Gründe hierzu liegen in musikalischen und persönlichen Veränderungen.“

Weiter heißt es: “Wir haben uns in den letzten Jahren so weit auseinander entwickelt, dass wir uns mit der bisherigen Bandsituation nicht mehr identifizieren können. In diesem Zusammenhang werden wir uns auch von Drummer Andre Hilgers trennen. Die letzten 15 gemeinsamen Jahre waren mit vielen Highlights und etlichen tollen Veröffentlichungen gesegnet, aber diese Ära ist nun zu Ende. Jede Weiterführung wäre uns selbst und auch den Fans gegenüber unehrlich. Wir wünschen einander alles Gute und Erfolg! Danke an alle Fans für euer Vertrauen und eure Unterstützung!“

Gitarrist Victor Smolski erklärt, er wolle sich nach 15 Jahren wieder „neuen musikalischen Herausforderungen“ widmen: „In Zukunft möchte ich mich auf die Fortsetzung einer neuen LMO-CD konzentrieren. Das von mir 2013 ins Leben gerufene und zusammengestellte Orchesterprojekt wird in gleicher Besetzung, aber ohne Peavy weitermachen. Neue Musiker, die diese kreative Band bereichern werden, aber auch einen neuen Bandnamen gebe ich in Kürze bekannt.“

Noch im vergangenen Jahr feierten Rage ihr 30-jähriges Bestehen mit der Songsammlung THE SOUNDCHASER ARCHIVES. Die 2-CD/DVD-Box enthielt 30 unveröffentlichte, rare und neue Stücke. Wie genau es nun mit der Gruppe weiter geht, ist bis dato nicht bekannt.