ray daviesErstmals seit 2007 wird Ray Davies wieder ein reguläres Studioalbum mit neuen Songs veröffentlichen. Es heißt AMERICANA. Unterstützt wird er darauf von den Jayhawks.

Gute Nachricht für alle The Kinks-Fans: Ray Davies, Sänger und Songschreiber der britischen Sixties-Legenden, wird am 21. April nach WORKING MAN’S CAFE (2007) wieder eine Platte mit aktuellen, selbst geschriebenen Liedern herausbringen

AMERICANA bezieht sich auf Davies‘ gleichnamige Memoiren von 2013. Das Buch habe dem Sänger auch als „Quellenmaterial“ für sein kommendes Album gedient, heißt es im Pressetext. Das sei „ein autobiografisches Werk und dokumentiert, welche wichtige Rolle die Vereinigten Staaten in der Karriere des Künstlers spielten“.

Davies hat AMERICANA selbst geschrieben und arrangiert. Als Begleitband holte sich der Brite – passend zum Albumtitel – die Americana-Spezialisten The Jayhawks ins Studio, die im vergangenen Jahr mit PAGING MR. PROUST ihr Albumcomeback gefeiert hatten.

cid:image002.jpg@01D27587.93C85460

Trackliste:
1. Americana
2. The Deal
3. Poetry
4. Message From The Road
5. A Place In Your Heart
6. The Mystery Room
7. Silent Movie
8. Rock ‚N‘ Roll Cowboys
9. Change For Change
10. The Man Upstairs
11. I’ve Heard That Beat Before
12. A Long Drive Home To Tarzana
13. The Great Highway
14. The Invaders
15. Wings Of Fantasy