Review: Devin Townsend – OCEAN MACHINE – LIVE AT THE ANCIENT ROMAN THEATER PLOVDIV

Devin Townsend Ocean Machine

Die Musik von Devin Townsend ist wie der Kerl selbst – im­­mer auf des Messers Schneide zwischen Genie und Wahnsinn. Es gibt wohl nur wenige Künstler in unserer Hemisphäre, die talentierter, innovativer und wagemutiger als er sind. Und so klingt auch das aktuelle Livealbum OCEAN MACHINE – LIVE AT THE ANCIENT ROMAN THEATER PLOVDIV wie ein abgedrehter Höllenritt durch Rock, Metal, Prog, Klassik, Jazz/Fusion und noch viel mehr. Aufgenommen am 22. September 2017 im bulgarischen Plovdiv zeigt der US-Ame­rikaner, dass stilistische Grenzen bei ihm nicht existieren und die Transparenz der Grundidee seiner Stücke trotz aller Komplexität immer gewahrt bleibt. Grandios und zu keiner Sekunde langweilig oder übertrieben anspruchsvoll! Ein wahrer Genuss für alle, die das Außergewöhnliche lieben und Trivialität auf den Tod hassen.

Devin Townsend
OCEAN MACHINE – LIVE AT THE ANCIENT ROMAN THEATER PLOVDIV
INSIDEOUT/SONY

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here