ritchie blackmore liveIm Juni gaben Ritchie Blackmore’s Rainbow zwei Konzerte in Deutschland. Jetzt erscheinen mit MEMORIES IN ROCK: LIVE IN GERMANY Aufnahmen aus den beiden Shows.

Am 17. und 18. Juni spielte Ritchie Blackmore mit Rainbow auf der Loreley und in Bietigheim-Bissingen. Da der Gitarrist ansonsten mit Blackmore’s Night Mittelalter-Musik macht, markierten die beiden Auftritte seine Rückkehr zum Rock.

Am 18. November werden Live-Mitschnitte aus den Comeback-Gigs unter dem Titel MEMORIES IN ROCK: LIVE IN GERMANY als CD/DVD- und CD/Blu-ray-Sets veröffentlicht werden. Außerdem soll es eine Deluxe-Version mit DVD, Blu-ray, CD und einem 48-seitigen Buch geben. Anfang Dezember wird eine Vinyl-Ausgabe folgen.

Neben Blackmore standen im Juni Ronnie Romero (Vocals), David Keith (Schlagzeug), Bob Nouveau (Bass) und Jens Johansson (Keyboard) auf der Bühne. Zu hören gab sowohl Songs von Rainbow als auch von Deep Purple.

rainbow live album

Titelliste:

CD1
1. Highway Star
2. Spotlight Kid
3. Mistreated
4. 16th Century Greensleeves
5. Since You Been Gone
6. Man on the Silver Mountain
7. Catch the Rainbow
8. Difficult to Cure (Beethoven’s Ninth)
9. Perfect Strangers
10. Stargazer

CD2
11. Long Live Rock ‘N’ Roll
12. Child in Time / Woman from Tokyo
13. Black Night
14. Smoke on the Water