steve hackett spectral mornings 2015Heute erscheint mit SPECTRAL MORNINGS 2015 eine EP mit Neuaufnahmen des Steve Hackett-Stücks für einen wohltätigen Zweck. Nun gibt es einen Clip dazu.

Steve Hackett hat sich mit Musikerkollegen – darunter Rob Reed und Christina Booth von Magenta und David Longdon von Big Big Train – zusammengetan und seinen Song ›Spectral Mornings‹ aus dem Jahr 1979 in verschiedenen Fassungen neu eingespielt. Für eine davon hat Longdon einen Text geschrieben. Jetzt hat die Formation einen Clip dazu veröffentlicht. Reed: „Ich denke, wir sind respektvoll mit dem Original umgegangen und konnten dem Lied hoffentlich auch etwas Neues geben.“

SPECTRAL MORNINGS 2015 kommt heute (27. April) raus und enthält den Hackett-Track in vier Versionen. Die Verkaufseinnahmen gehen an die britische Parkinsongesellschaft. Alle beteiligten Musiker haben auf Honorare verzichtet. Mehr Infos zu dem Projekt findet ihr hier.

Seht hier das Video zu ›Spectral Mornings 2015‹ mit Steve Hackett: