Steven Van Zandt: Bruce Springsteen führt Kumpel in Hall Of Fame ein

Bruce Springsteen Steven Van Zandt Hall Of FameSteven Van Zandt ist neues Mitglied der New Jersey Hall of Fame. Die Laudatio hielt Bruce Springsteen, auch einen Song spielten die beiden zusammen.

Bruce Springsteen hat seinen Gitarristen Steven Van Zandt in die Hall of Fame ihres gemeinsamen Heimatstaats New Jersey eingeführt. Seit den 70ern ist Van Zandt alias Little Steven (mit Unterbrechung in den 80ern und 90ern) Teil von Springsteens E Street Band.

Obwohl in Boston geboren, gebe es keine reinere Destillation des Jersey-Ethos als Van Zandt, so Springsteen. Außerdem nannte er seinen Bandkollegen „einen der größten lebenden weißen Soul-Performer und -Songschreiber“ und einen „Freund fürs Leben“.

Dazu würdigte er das Soloschaffen Van Zandts mit Alben wie VOICE OF AMERICA oder jüngst SOULFIRE sowie seinen Auftritt als Silvio Dante in der Mafia-Serie „The Sopranos“.

Am Ende der Zeremonie standen beide gemeinsam auf der Bühne und spielten den von Van Zandt geschriebenen Southside-Johnny-Klassiker ›I Don’t Want To Go Home‹.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here