sting aus utube neues album 2016Sting sprach in einem Interviev über seine Inspirationen für sein kommendes Album 57TH & 9TH. Lest hier, was er zu berichten hatte.

Stings neues Album 57TH & 9TH, das laut eigener Aussage des Sängers „rockiger sein wird, als alles“ was er seit langer Zeit gemacht habe, wird ab dem 11. Novmeber erhältich sein. Die Platte sei u. a. vom Tod David Bowies und dem Klimawandel inspiriert.

In einem Interview mit Entertainment Weekly sprach Sting über sein neues Werk, das er in weniger als vier Monaten eingespielt habe. Im Song ›50.000‹ ginge es um den Tod von Rockstars. „David Bowie starb zuerst, dann Lemmy, dann mein Freund Alan Rickman und dann Prince. Es schien alles wie ein Domino-Effekt. Es war eine komische Zeit, weil man denkt, dass diese Menschen unsterblich sind und dann sind sie auf einmal genauso wie wir alle, sie sterben.“

›One Fine Day‹ wiederrum drehe sich um den Klimawandel: „Ich bete, dass die Menschen, die der Erderwärmung skeptisch gegenüberstehen, Recht haben. Ich hätte gerne, dass die Forscher falsch liegen.“ Der Song sei seine „ironische Anschauung von der ganzen Sache“.

Außerdem meinte Sting: „Ich lese viel, ich gehe ins Kino, ich lese die Zeitung, ich mache mir Gedanken um die Welt.“ Die erste Single ›I Can’t Stop Thinking About You‹, die am 2. September erscheinen soll, handele von dem Gefühl, auf ein Schneefeld zu schauen und nicht zu wissen, was sich darunter verberge.