stingGemeinsam mit TV-Talker Jimmy Fallon vertonte Sting erste wacklige Flirt-Versuche zwischen Jungs und Mädels. Das Ergebnis: romantisch, peinlich, urkomisch!

Kerzenlicht, Steh-Blues-Hintergrund-Gedudel und die samtene Stimme von Sting – soweit keine Besonderheit. Doch Talk-Master Jimmy Fallon legte dem Ex-Police-Frontmann, der zu Gast in seiner Sendung „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“ war, ganz besondere Texte vor. Und so stellte der „Englishman in New York“ bei den spaßigen Interpretationen einiger misslungener Flirt-Chats sein komödiantisches Talent unter Beweis.

Am 11. November wird Stings neues, laut eigener Aussage rockiges Album 57TH & 9TH erscheinen. Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung und die erste Auskopplung daraus, ›I Can’t Stop Thinking About You‹, findet ihr hier…

Seht hier Sting und Jimmy Fallon mit „First Textual Experience“:

So klingt es, wenn Sting seine eigene Musik im Fernsehen, wie hier seine neue, von den kürzlichen Rockstar-Todesfällen inspirierte Single ›50.000 Miles‹ bei „Later… With Jools Holland“, präsentiert …