TenYearsAfterThinkAboutTheTimesSchneller als das Licht: die Blues-Rock-Favoriten um Alvin Lee.

Britische Musik-Pioniere wie Alexis Korner, John Mayall, The Yardbirds und The Rolling Stones verschafften dem afro-amerikanischen Genre Blues in Europa erste Aufmerksamkeit, doch zur vollen Blüte gelangte der British Blues Boom erst in den späten sechziger Jahren. Als prominente Vertreter, die dank Woodstock-Beteiligung parallel in den USA wie auch in Europa Kasse machten, fungierten Ten Years After. Im Zentrum des 1967 gegründeten Quartetts agierte der enorm fingerfertige Gitarrist Alvin Lee.

Die 3-CD-Box THINK ABOUT THE TIMES: THE CHRYSALIS YEARS 1969 – 1972 versammelt 48 Tracks in psychedelischem Artwork: Ein zwar halbwegs de-taillierter, aber letztlich unvollständiger Querschnitt durch das Schaffen der damals äußerst produktiven Band, blieb doch das Material der beiden ersten Alben für die Marke Deram außen vor, darunter auch das Paradestück ›I’m Going Home‹. Auf ihre Kosten kommen Blues-Rock-Aficionados aber dennoch, und zwar dank satter Auszüge aus LP-Rennern wie STONED-HENGE, SSSSH und CRICKLE-WOOD GREEN sowie raren Single-A- und B-Seiten.