UnisonicVorab-EP des kommenden Studioalbums: melodisch, rassig, hörenswert.

Unisonic waren die Melodic-Metal-Überraschung des vorletzten Jahres und legen in diesem Sommer wohltönend nach. Die Band mit ehemaligen/aktuellen Musikern von Pink Cream 69, Gotthard/Krokus, Helloween und Gamma Ray macht sich das unübersehbare Ausdünnen ihrer Szene zunutze und schmirgelt ihre melodischen Uptempo-Metal-Tracks mit Können und traditioneller Ausrichtung. Mittelpunkt des lustvollen Treibens ist natürlich Sänger Michael Kiske, dem man vor 20 Jahren eine weltumspannende Karriere wie Bruce Dickinson prophezeit hatte und der nun erneut verdeutlicht, dass das Nichtzustande-kommen dieses Erfolgsmärchens eine Schande ist. Denn Kiske macht den Unterschied, er ist das Sahnehäubchen bei Unisonic, die Kirschen auf dem Kuchen, wenn er aus guten bis sehr guten Kompositionen absolute Rassenummern macht. FOR THE KINGDOM ist die Vorab-EP zum zweiten Album, das im Sommer erscheint, und featured zwei neue Nummern plus vier bereits bekannte Live-Tracks. Wer wirklich alles von Unisonic braucht sollte hier zuschlagen, wer auf seinen Geldbeutel achten muss wartet besser bis zur Veröffentlichung des Albums.